Sexualbegleitung im Zuender – ein Bericht über Nina de Vries

August 19, 2008

Im Onlinemagazin der Zeit „Zuender“ bietet die aktuelle Ausgabe einen Artikel zum Thema Sexualbegleitung. Christian Maier berichtet unter dem Titel „Wenn Behinderte Lust haben“ über die Arbeit von Nina de Vries.

In dem Beitrag erklärt Nina de Vries:

Das Konzept ihrer Tätigkeit erklärt sie so: „Um Sexualassistenz auszuüben, muss ich geistig und körperlich behinderte Menschen als sexuelle Wesen annehmen. Dafür brauche ich ein positives Menschenbild und das Wissen über meine eigenen Grenzen.“

Advertisements

mitschnitt vom polizeiruf 110 „rosis baby“ gesucht

August 18, 2008

so ist das in den sommermonaten. disgenderbility ist in dresden und karlsruhe unterwegs und urlaubt und verpasst einen interessanten polizeiruf 110. nach vielen spannenden berichten (taz, sopran, …)  zu „rosis baby“ würden wir uns gern ein eigenes bild verschaffen. vielleicht haben wir ja glück und ein_e leser_in unseres blogs hat die krimifolge aufgezeichnet.

wir würden uns über rückmeldungen freuen.