Sexualbegleiter für Frauen

Mondkalb

Doch, es gibt sie, die Sexualbegleiter für Frauen. Auch wenn sie rar sind. In der neuen Ausgabe vom Mondkalb: Zeitschrift für das organisierte Gebrechen (1/2008) ist ein Artikel mit dem Titel: „Ein juter Mensch – einfach ausgedrückt“ (pdf) erschienen. Marie Gronwald führt dort ein Interview mit einem „Callboy“ bzw. einem Sexualbegleiter, der seit ca. vier Jahren mit Frauen mit Beeinträchtigungen arbeitet.

Auf jeden Fall ein spanndendes Thema. Ein lesenswerter Artikel in einer lesenswerten Zeitung.

Advertisements

4 Antworten zu Sexualbegleiter für Frauen

  1. Matthias sagt:

    Hallo, ich bin seit einem Jahr Sexualbegleiter und es ist wirklich eine erfüllen Tätigkeit. Leider trauen sich immer noch zu wenig Frauen unsere Dienste in Anspruch zu nehme, da sie ihre Sexualität für falsch halten. Jeder Mensch braucht körperliche Nähe. Ich selbst habe eine Zeit durchlebt, in der ich aus gesundheitlichen Gründen auf Hilfe angewiesen war, das hat mich sehr geprägt und daher weiß ich, wie man sich in einer solchen Situation fühlt. Wer Interess hat kann sich gerne bei mir melden: gremat4@web.de

    Lg Matthias

  2. Tanya sagt:

    Hallo, ich möchte euch hier einen Link hinterlassen.

    happinessconsultants bzw. RAY ist unter anderem Sexualbegleiter und steht Frauen zur Verfügung die Aufmerksamkeit suchen die sie sonst nicht oder nur unzureichend erfahren.

    Ich kann Ray jeder Frau empfehlen!

    Liebe Grüße
    Tanya

  3. Ronald sagt:

    Hallo alle miteinander! Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen.
    Ja es gibt sie die Sexualbegleiter. Nur kann sich jeder, der sich dazu berufen fühlt „Sexualbegleiter“ nennen? Ja leider! Wir, die die Libida Sexualbegleiter Ausbildung gemacht haben, haben ein Auswahlverfahren, eine umfangreiche Ausbildung und festgeschriebene Qualitätsstandards, regelmäßige Gesundenuntersuchungen, Fachaustausche, Fortbildungen usw. hinter uns. Bei uns gibt es die Fachstelle . hautnah. wo man Rat holen kann, sich zu Workshops anmelden und sich über uns erkundigen kann. Deswegen brauchen wir uns nicht hinter dubiosen Adressen verstecken. Und deswegen Matthias haben wir auch kein „Auslastungsproblem“. So schließe ich mit Lore-Lillian Boden, die sagt: Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht……..
    Alles Liebe und Gute wünscht euch
    Ronald

  4. Frank Breuning sagt:

    Ich bin im Raum Schleswig-Holstein als Sexualbegleiter tätig.
    Biete behinderten und auch alten Menschen die Möglichkeit ihre Bedürnis nach Nähe, Zuneigung und auch Sexualität zu leben.
    Bin einfühklsam, höre zu.
    Behinderte und alte Mensche müssen sich ihre Gefühle nicht schämen und habe die selben Bedürfnisse wie jeder andere Mensch auch. Mir macht diese Tätigkeit viel Spaß und den möchte ich auch vermitteln.
    Bin im Raum Schleswig-Holstein und dem Raum Hamburg zu erreichen.
    Lustiger63@yahoo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: